Altersklassen & Spieldauer

 

Altersklassen

Im Hockey werden die Spieler in neun Altersklassen unterteilt: 

Minis   ab 5 Jahre
Knaben/Mädchen D            U8 bis zum 8. Lebensjahr
Knaben/Mädchen C U10 9. bis 10. Lebensjahr
Knaben/Mädchen B U12 11. bis 12. Lebensjahr
Knaben/Mädchen A

U14

13. bis 14. Lebensjahr
m./w. Jugend B U16 15. bis 16. Lebensjahr
m./w. Jugend A U18 17. bis 18. Lebensjahr
Junioren/Juniorinnen        U21 19. bis 21. Lebensjahr
Herren/Damen                             21. Lebensjahr und älter

 

Die Zugehörigkeit eines Spielers zu einer Altersklasse hängt davon ab, ob er am 1. Januar eines Jahres das für die Altersklasse entscheidende Lebensalter hat.

Ein Spieler gehört seiner Altersklasse ab dem Beginn des Spieljahres am 1. April bis zum Ende des Spieljahres am 31. März des Folgejahres an.

 

Spieldauer
Die Spieldauer bei Punktspielen beträgt, solange nichts anderes vereinbart worden ist:

Feldhockey:

Mädchen/Knaben D 4:4 auf 4 Tore 1 x 15 min
Mädchen/Knaben C 6:6 + TW auf Halbfeld              1 x 15 min
Mädchen/Knaben B 8:8 + TW auf 3/4 Feld 2 x 25 min
Mädchen/Knaben A 10:10 + TW auf Ganzfeld 2 x 30 min
alle anderen Altersklassen                  10:10 + TW auf Ganzfeld 2 x 35 min

 

 Hallenhockey:

Mädchen/Knaben D                            4:4 auf 4 Tore                         2 x 10 min
Mädchen/Knaben C 5:5 + TW 2 x 10 min
Mädchen/Knaben B 5:5 + TW 2 x 12 min
Mädchen/Knaben A 5:5 + TW 2 x 15 min
alle anderen Altersklassen 5:5 + TW 2 x 20 min

 

Spielerpässe
Alle Jugendlichen und Erwachsenen, die an Punktspielen für den Post SV Chemnitz teilnehmen, benötigen dazu einen Spielerpass des Deutschen Hockey-Bundes (DHB). Es gibt zwei Arten von Spielerpässen, den Jugendpass für Jungen und Mädchen der Altersklassen Knaben B/Mädchen B bis männliche Jugend A/weibliche Jugend A und den Spielerpass für Erwachsene.