2017-09-23 Spielbericht Knaben C Feld

Letzte Turnier der Knaben C

Am Wochenende waren die Knaben C beim letzten Turnier in Jena. Bei tollstem Herbstwetter standen noch zwei Partien auf dem Plan. Leider verloren wir beide Partien, gegen Weimar I 9:0 und den Leipziger SC 2:0. Speziell im zweiten Spiel konnte Leipzig aus zwei Chancen zwei Tore erzielen. Wir konnten aus den größeren Spielanteilen kein Kapital schlagen. Trotzdem wurde in den beiden Partien um jeden Ball gekämpft, der Spielaufbau über die Außen gestaltet und der Ball gelangte gut bis zum gegnerischen Kreis. Leider nur bis zum Kreis, hier müssen wir nächstes Jahr üben, üben und üben. Wir sind nicht gefährlich genug im Kreis und vor dem Tor. Kein Problem, der Großteil der Mannschaft darf noch ein bis zwei Jahre Knaben C spielen. Die stätige Weiterentwicklung der Jungs war in der Saison immer zu sehen, KLASSE...

Jetzt geht es in die Halle...

CG

 

2017-09-23 KnabenC

2017-09-04 Spielbericht Feld KnabenC

Heimturnier der Knaben C

Beim Heimturnier stand die Partien gegen Erfurt unf Jena auf dem Programm. Beim letzten Aufeinandertreffen verloren wir jeweils zweistellig. Das sollte sich ändern. Wir konnten in beiden Partien besseres Hockey als im Hinspiel zeigen, gutes Deckungsspiel und einige gute Ansätze in der Vorwärtsbewegung waren zu sehen. Mit jeweils 8:0 gingen verloren. Spiler, Trainer und Zuschauer waren nicht unzufrieden mit der Leistungssteigerung. Am nächsten Wochenende heißt es dann wieder Tore schießen.

2017-03-26 Spielbericht Knaben C Abrafaxe-Cup

Knaben C beim 11. Abrafaxe-Cup in Berlin

Die Knaben C konnten beim 11. Abrafaxe-Cup die Bronzemedaille gewinnen. Aber von Anfang an. Die Jungs reisten am Samstag zum 11. Abrafaxe-Cup nach Berlin. In der Gruppenphase spielten wir gegen die Berliner Mannschaften Rotation, TiB und Mariendorf. Im ersten Spiel gegen Rotation verlor man 0:1, leider, war das Spiel doch auf Augenhöhe geführt. Gegen TiB und Mariendorf gewannen wir jeweils mit 1:0, schnelle Führung geschossen, aggressiv verteidigt und gewonnen. Damit qualifizierten wir uns für das 2. Halbfinale gegen den Berliner SC am Sonntag.

Die recht kurze Nacht verbrachten wir in der Jugendherberge am Liepnitzsee, kurz nicht nur wegen der Zeitumstellung J. Der sonntägliche Morgenausflug ging nach Barnim ins Landmaschinenmuseum.

Abrafaxe-Cup-Knaben-C-Foto 2

Abrafaxe-Cup-Knaben-C-Foto 1

 

In der Halle angekommen spielten wir dann gegen den Berliner SC. Dieses Spiel verloren wir gegen einen sehr starken Gegner (späterer Turniersieger) 2:0. Jetzt hieß es im Spiel um Platz 3 gegen Rotation nochmals alle Kräfte zu mobilisieren, eine Rechnung vom Vortag hatten wir noch offen. Wir dominierten das Spiel, doch leider ohne Torerfolg, 0:0 nach offizieller Spielzeit. Im Penaltyschießen konnte Maxi den ersten Angreifer mit Schläger den Ball klauen und Willi verwandelte den ersten Ball für uns. Den zweiten Schützen von Berlin konnte Maxi nur regelwidrig stoppen, der anschließende 7-Meterball wurde verschossen. Johann hatte nun den Sieg auf dem Schläger. Er umspielte den Torwart und traf nur den Pfosten, der Nachschuss landete im Tor… Der Jubel brach unter den Kindern und Eltern.

 

Abrafaxe-Cup-Knaben-C-Foto 3

Abrafaxe-Cup-Knaben-C-Foto 4

 

2016-08-19 Spielbericht Knaben C Feld

Die Knaben C starten nach den Ferien in die 2. Hälfte der Feldsaison. Hierzu gab es ein Turnier in Leipzig und in Erfurt. In 4 Partien ging es gegen die Mannschaften die auf Platz ein bis drei in der Gruppe B stehen und gegen den Leipziger SC, der Tabellennachbar war. Gegen Weimar I, Erfurt und Jena verloren wir zu null und leider auch zu hoch, sechs, 11 bzw. 12 Gegentore waren bitter. Viele Penalties und drei Eigentore halfen unseren Gegnern.  Im Spiel gegen den Leipziger SC konnten wir 2:1 gewinnen und stehen auch weiterhin vor Leipzig in der Tabelle. Wir wissen woran wir arbeiten müssen und greifen am 02.09. beim Heimturnier in Chemnitz erneut an.

Turnier in Leipzig:
Chemnitz - Leipziger SC    2:1
Chemnitz - Weimar I        0:1

Turnier in Erfurt:
Chemnitz - Erfurt    0:11
Chemnitz - Jena       0:12

2017-01-15 Spielbericht Knaben C

Die Knaben C qualifizieren sich für die Platzierungsrunde am 22.01.2017, welches wir als Heimturnier ausrichten dürfen. Letzte Woche in Osterniernburg und diese Woche in Leipzig konnten SIe lediglich ein Sieg gegen Tresenwald (4:2) erringen. Ersatzgeschwächt konnten wir bei beiden Turnieren nur 6 Spieler stellen. DIe Jungs verkauften sich teuer, dIe Durchschlagskraft im Sturm fehlt leider um die anderen Spiele knapper zu gestalten.
Jetzt heißt es gesund werden und in den Spielen gegen Pillnitz, Erfurt und Jena auf Torjagd gehen. Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

CG