2017-09-04 Spielbericht Feld Herren

In Unterzahl nach Bautzen.

Chemnitz - Bautzen 6:3 (0:3)

Mit 10 Mann ging es nach Bautzen, um die Vorjahresniederlage wieder gut zu machen.

Nach den 3 Naturrasenpunkten aus der Vorwoche haben wir uns viel vorgenommen.

Ab Beginn spielbestimmend und druckvoll haben wir das Zepter gleich in die Hand genommen. Bautzen konnte jedoch durch lange Bälle und Schlenzer Nadelstiche setzen und auch 3 Tore erzielen. Nach 20min stand es damit 0:3.
Mit hängenden Köpfen zur Auszeit und umgestellt - ab jetzt Halbfeld und hinten die Räume eng machen. Hat super geklappt, alle Schlenzbälle wegen fehlendem Abstand weggepfiffen und nach vorne Räume zum spielen. Nach Vorarbeit von Dave braucht Ruß am langen Pfosten nur noch hinhalten unf mit der Schlussecke erzielen wir das 2:3. Jetzt sind wir wieder dran.
Bautzen hochmotiviert aus der Halbzeit und wir direkt zum 3:3 Ausgleich durch Patrick. Und wenn es läuft dann läufts. Patrick mit einem lupenreinen Hattrick bis zum 5:3. Bautzen war "gebrochen". Den Schlusspunkt setzte dann Florian als rechter Läufer nach Vorarbeit von Paul.
Nach 0:3 noch 6:3 gewonnen. Geile Leistung auf dem Naturrasen und verdient 3 Punkte nach Chemnitz geholt.
Nächste Woche geht es dann zum ATV.